Fitness mit Hund

Fitness mit Hund oder Fit mit Hund

Viele Personal Trainer haben einen Schwerpunkt. Etwas, auf das er/sie sich spezialisiert hat. Personal Trainer, die selber aus dem Leistungssport oder der Sportwissenschaft kommen, trainieren häufig Athleten oder Leistungssportler. Personal Trainer mit einer Vorbildung aus dem Physiobereich trainieren häufig mit Teilnehmern, die Probleme in ihrem Bewegungsapparat haben oder nach einer OP oder Verletzung wieder aufgebaut werden müssen.

Meine Schwerpunkte ist das funktionelle Kräftigungstraining der gesamten Körpermuskulatur, gesunde Ernährung und das Training in Verbindung mit Hunden. Wieso nun mit Hunden?

Hunde sind seit 7 Jahren ein Hauptbestandteil meines Lebens. Nicht nur, weil ich selber mit 2 Hunden lebe, sondern weil ich seit 7 Jahren hauptberuflich in der Hundebranche tätig bin. In der Zeit konnte ich viele Erfahrungen mit den verschiedenen Hundecharakteren sammeln. Von einer großen Hundegruppe umgeben zu sein, gehört für mich zum Alltag. Das Fitnesstraining war bisher ein privater Teil davon.

Durch die Aus- und Weiterbildungen im Fitnessbereich, u.a. als Fit-mit-Hund- und Fitnesstrainerin, kann ich meinen Kunden nun ganzheitlich, im Sinne eines gesunden Lebensstils für Hund und Mensch, zur Seite stehen.

Nicht nur bei Fragen, die das Hundeverhalten betreffen, sondern bei einem Personal Fitnesstraining mit ihrem Hund. Ganz nach Zielsetzung des Kunden können die Stunden aufgebaut werden. Wir arbeiten an der Kräftigung und Stabilität des Menschen und fördern durch gemeinsames Miteinander von Hund und Halter auch die Beziehung zwischen diesen. Der Hund erhält ebenfalls Balance- oder Kräftigungsübungen für Vorder- und Hinterhand und gleichzeitig Auslastung.

Das Training mit Hund findet in der Regel draußen statt. In nahe gelegenen Grünflächen am Wohnort des Kunden oder aber auch an der Elbe. Es gibt natürlich auch Kunden, die mit weit mehr als einem Hund zusammen leben und denen es nicht möglich ist, mit nur einem Hund ein Training anzugehen. Jeder Hundehalter kennt das schlechte Gewissen, wenn man in ein Studio fährt und der Hund zuhause warten muss. Für diese Fälle komme ich natürlich auch zum Kunden nach Hause und wir trainieren z.B. im Garten. Sollten wir dabei von einer Hundemeute umgeben sein, finde ich das klasse.

Im Personal Training mit Hund ist alles möglich. Sie können direkt, ohne ein Kennenlernen, eine Einzelstunde buchen, bei der Sie sich nur Anregungen für Ihr eigenes Training holen möchten. Ähnlich wie bei einem Hundetrainer. Sie rufen an oder schicken eine Mail und verabreden sich zur ersten Stunde.

Sind Sie an einer längerfristigen Zusammenarbeit interessiert, ist ein vorheriges Kennenlernen auf jeden Fall sinnvoll. Wir besprechen Ihre Ziele und Vorstellungen, die Ablauf- und Trainingsmöglichkeiten.

Auch ein Partnertraining ist möglich. In diesem Fall trainieren maximal zwei Mensch/Hund-Teams gleichzeitig. Hierbei ist es egal, ob es Ehepartner, Freunde oder Nachbarn sind. Eine gewisse Vertrautheit unter den Menschen und auch den Hunden sollte allerdings vorhanden sein.

Es heißt Personal Fitness Training, da individuell mit jedem Teilnehmer und seinem Hund trainiert werden kann. Und wie jeder Trainer, bringe ich das nötige Equipment natürlich mit. Neugierig geworden? Nehmen Sie Kontakt zu mir auf und wir verabreden uns.

Natürlich können Sie sich auch für das Gruppentraining im Umkreis von Hamburg-Bergedorf vormerken lassen!

Balance Hund

Ich lebe zwar im östlichen Teil von Hamburg, in Bergedorf, aber ich komme auch gerne zu Ihnen.

Seien auch Sie „Fit-mit-Hund®“!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.